Tarife und Preise / Leistung

Der Preis und Leistungsumfang sind in der Ausschreibung angegeben.

Ganzer Tag:  CHF 500 *
Halber Tag:  CHF 380 * (Abend max. 4 h)

* Zuzüglich Spesen der Wanderleiterin (Reise, Unterkunft)
Je nach Länge und Schwierigkeit der Tour sowie der Teilnehmerzahl ist dieser Tarif variabel.
Der Tarif richtet sich nach dem Rahmentarif des asam/swl (Association Suisse des Accompagnateurs en Montagne / Schweizer Wanderleiter)

Auf Anfrage erstelle ich Ihnen gerne eine genaue Kostenzusammenstellung für Ihre Wunschtour.


Bezahlung

Es gelten folgende Zahlungsbedingungen (wenn nichts anderes vereinbart):

1-Tages-Wanderung:             Bar am Wandertag 
2-Tages-Wanderung:             7 Tage vor Tourenbeginn
Mehrtages-Wanderung:        30 Tage vor Tourenbeginn

Rücktrittskosten durch Gast

30 bis 10 Tage vor Beginn 50% des Preises.

9 bis 0 Tage vor Beginn 100% des Preises. Der Rücktritt muss schriftlich mitgeteilt werden. Es gilt das Datum, an dem die Wanderleiterin Kenntnis vom Rücktritt hat. Bei Vermittlung eines anderen Gastes fallen keine Rücktrittskosten an.


Reisekosten

Ist in der Ausschreibung nichts anderes vermerkt, gehen sämtliche Reisekosten (z.B. An- und Rückreise, Bergbahnen etc.) zu Lasten der Gäste.


Anmeldung / Detailprogramm

Mit der elektronischen, schriftlichen oder telefonischen Anmeldung wird der Vertrag zwischen dem Gast und der Wanderleiterin verbindlich. 

Mindestteilnehmerzahl

Eine Tour kann auch mit weniger Gästen, als in der Ausschreibung angegeben ist, durchgeführt werden. Die Voraussetzungen dazu sind, dass die angemeldeten Gäste mit einem Aufpreis einverstanden sind.


Programmänderungen / Mehrkosten

Aus Sicherheitsgründen (Bsp. Wetterbedingungen, Lawinengefahr sowie bei unvorhersehbaren Ereignissen) können Programmänderungen vorgenommen, oder die Aktivität in ein anderes Gebiet verlegt werden. Mehrkosten infolge Programmänderung gehen zu Lasten der Gäste.Programmänderungen berechtigen nicht zu einem Preisnachlass.

Mehrkosten infolge einer Programmänderung, zu der ein Gast Anlass gibt, namentlich weil er den entsprechenden Anforderungen nicht genügt, gehen zu seinen Lasten.

Absage oder Abbruch der Tour durch die Wanderleiterin

Es wird vorbehalten,

  • Touren bei zu geringer Beteiligung bis 7 Tage vor Beginn abzusagen, ausser, die übrigen Teilnehmenden sind mit einem Aufpreis einverstanden.
  • eine Verschiebung oder Umbuchung vorzuschlagen (keine Kosten)
  • bei Unfall, plötzlicher Erkrankung der Wanderleiterin und ähnlichen Ereignissen die Tour abzusagen bzw. vorzeitig abzubrechen. In diesem Fall erfolgt eine zeitanteilige Rückerstattung. Weitere Ansprüche sind ausgeschlossen.

Bei Absage einer Tour durch die Wanderleiterin werden die bezahlten Beträge umgehend zurückerstattet.


Persönliche Voraussetzungen des Gastes

Mit der Anmeldung bestätigt der Gast, dass sie oder er gesund und in guter körperlicher Verfassung ist und die nötigen Anforderungen gemäss Ausschreibung mitbringt. 

Stellt die Wanderleiterin während der Tour fest, dass ein Gast die Anforderungen nicht erfüllt und dadurch sich selbst, andere Gäste oder die Einhaltung des Wanderprogramms gefährdet, kann die Wanderleiterin den Gast von der Tour ausschliessen. Die Wanderleiterin sorgt für eine praktikable Lösung, zum Beispiel für eine vorzeitige Rückreise, Abstieg, Warten bei einer Hütte etc. Es erfolgt keine Rückerstattung des Preises.

Der Gast ist verpflichtet, die Wanderleiterin rechtzeitig, im besten Fall vor der Tour, über allfällige gesundheitliche Probleme zu informieren und persönliche Medikamente selbst mitzuführen.

Pflichten der Gäste

Die Gäste verpflichten sich zur gegenseitigen Anerkennung, Achtung, Hilfsbereitschaft und Kameradschaft in der Gruppe und zu einem umweltbewussten Verhalten.

Die von der Wanderleiterin getroffenen Entscheidungen und erteilten Weisungen erfolgen zur Wahrung der Sicherheit, im Interesse der Gruppe und sind zu befolgen.

Widersetzt sich ein Gast den Entscheidungen und Weisungen der Wanderleiterin, so kann sie den Gast von der Tour ausschliessen. Es steht dem Gast keine finanzielle Entschädigung zu.


Material / Ausrüstung

Es wird frühzeitig eine ausführliche Ausrüstungsliste zugestellt. Für persönliches Material sind die Gäste selber verantwortlich.


Versicherungen

Die Versicherung gegen Unfall oder Haftpflichtansprüche ist Sache der Gäste.

Die Wanderleiterin bietet während den Aktivitäten grösstmögliche Sicherheit. Wir bewegen uns jedoch in der Natur und Bergwelt und somit ist ein geringes Restrisiko nicht auszuschliessen. Mit der Anmeldung anerkennen die Teilnehmenden diese Gefahren ausdrücklich und verzichten auf Schadenersatz oder Haftungsansprüche gegenüber wandertastisch.ch, Carmen Mathis, und anderen Wanderleitern.

Der Abschluss einer Annullations-Versicherung wird dringend empfohlen, ebenso eine Mitgliedschaft bei der Rega.


Haftungsausschluss

Verweise und Links auf Webseiten Dritter liegen ausserhalb des Verantwortungsbereichs der Wanderleiterin. Jegliche Verantwortungen beim Besuch der Links werden abgelehnt. Der Zugriff und die Nutzung der verlinkten Webseiten erfolgen auf eigene Gefahr der Nutzerin oder des Nutzers.

Urheberrechte

Die Urheber- und alle anderen Rechte an Inhalten, Bildern, Fotos oder anderen Dateien auf der Webseite gehören ausschliesslich Carmen Mathis. Für die Reproduktion jeglicher Elemente ist im Voraus die schriftliche Zustimmung bei der Urheberrechtsträgerin einzuholen.

Gerichtsstand

Die vertraglichen Beziehungen zwischen dem Gast und Wanderleiterin Carmen Mathis unterliegen dem schweizerischen Recht.

Gerichtsstand ist Hergiswil NW.

Hergiswil, 26.12.2019